Tabu Gebäude   Am „Studien – und Berufsinformationstag“ (6. Juli 2018) konnten die Schülerinnen und Schüler der EF und Q 1 des Tannenbusch – Gymnasiums in vier verschiedenen Zeitslots Veranstaltungen zu unterschiedlichen Studien- und Berufsfeldern besuchen. Der alle zwei Jahre stattfinde Projekttag will einen Einblick in die Vielfalt der Studien- und Berufswelt geben und versucht unsere Oberstufenschülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, sich mit ihren eigenen Interessen, Motiven und Werten bei der Studien- und Berufswahl auseinanderzusetzen. Referiert wurde an diesem Vormittag durch ehemalige Absolventen des Tannenbusch – Gymnasiums, Eltern, Vertreter der umliegenden Hochschulen und weitere Organisationen.


Die dreißig Referentinnen und Referenten - unterbrachen an diesem Vormittag extra ihre Berufstätigkeit oder ihr Studium um gezielt zu informieren, zu beraten und mit unseren Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen.
Seitens der Eltern wurde konkret über die folgende Berufe informiert: Dr. Kathrin El Khaldi (Zahnärztin), Horst Hölscher (Dolmetscher), Harald Klinke (Rechtsanwalt), Dr. Angela Schafigh (Radiologin), Roger Schmidbauer (Eventmanagement / Telekom), Philipp Seehausen (Buchhändler/Berufe der Medienlogistik).
Ebenso wurde der Tag von Joscha Geers (Engagement Global / Koordinierungsstelle weltwärts), Linda Döring (Psychotherapeutin), Andreas J. Kroll (Unternehmensberatung/Betriebswirtschaftslehre), Kapitänsleutnant Simon Lüttenberg (Karriereberatung der Bundeswehr) und Amal Sobkowiak (Berufsfeld Soziale Arbeit) bereichert.
Die umliegenden Hochschulen waren wie folgt beteiligt: Frau Engels (RheinAhrCampus, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Professor Dr. Michael Kinder (RheinAhrCampus, Fachbereich Mathematik und Technik), Frau Zimdars (FHS Bonn-Rhein-Sieg, Fragemöglichkeiten zu allen Studiengängen), Professor Dr. Frank Victor (Technische Hochschule Köln, Studiengang Informatik), Frau Dr. Lena Ruwoldt (Universität Bonn, Studienberatung zu allen Fächern und Studienbedingungen).
Als ehemalige Absolventinnen und Absolventen des Tannenbusch – Gymnasiums engagierten sich: Awenate Akankyalabey (Pharmazie), Ramy Azrak (Sportwissenschaften), Christina Balik (Steuerberaterin), Sevgül Cam (Zahnärztin), Ghada L. Chakkour (Medizin), Florian Even (Politikwissenschaften) Karen Grünwald (Psychologie), Dr. med. vet. Sabine Günther-Commerscheidt (Tierärztin), Mario Mittermüller (Apotheker/Quality Expert bei Bayer), Johannes Niemeier (Ingenieurwissenschaften), Noel Perera (Entwicklungsmanagement), Ann-Christin Schwenke (duales Studium Sportmanagement).
Die Gesamtorganisation des Tages (von der Auswertung der Wahlbögen bis zum Catering) wurde im Vorfeld und während des Tages von vielen Schülerinnen und Schülern unterstützt. Hierzu gehören: Sardar Tschupani, Vladimir Vasylenko (EF), Nora Abu-Yousef, Selina Giesler, Hilda Hölscher, Sarah Meri, Paula Schmidbauer (Q1) sowie von Leonie, Chiara, Sinja, Olivia, Lisa, Philipp, Luong, Zacharias, Tobias (9b) und Miriam, Baryale, Gursimar und Scott (8a).
Alle Beteiligten haben den Tag als sehr gelungenes und bereicherndes Kooperationsprojekt zwischen ehemaligen Absolventen, Eltern, Hochschulen und weiteren Unterstützern wahrgenommen.
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg bei der Studien- und Berufswahl und bedanke mich im Namen der EF und Q1 herzlich bei allen Beteiligten. Es freut uns, wenn wir beim nächsten Berufs- und Studieninformationstag wieder viele der beteiligten Referentinnen und Referenten begrüßen können.

Jens Ingenleuf
(Koordination Studien – und Berufsberatung)