20160929 Sportzweig News4Von den deutschen Meisterschaften der Taekwondoka in Gummerbach kamen die Tannenbuscher Schüler Martin Stach (Q1) und Ranye Drebes (Sportklasse 9B) äußerst erfolgreich zurück.

 

Der erstmalige Auftritt von Martin Stach bei den Herren bescherte ihm in der Gewichtsklasse bis 74 kg eine überraschende Silbermedaille.

 

Ranye Drebes, der seit diesem Jahr bei den Junioren kämpft, kehrte sage und schreibe mit einer Goldmedaille und dem nächsten deutschen Meistertitel zurück.

Beide steuerten durch ihre Siege auch erheblich zum Gewinn der Mannschaftswertung durch ihren Verein, dem TKD Swisttal, bei den Senioren bei.

Herzliche Glückwünsche den beiden erfolgreichen Taekwondoka und dem gesamten Team mit ihrem Trainer Dimi Lautenschläger.

Grüße vom TABU