2002 HP PhilosophieAm 09.01.2020 besuchten die beiden Grundkursschülerinnen im ersten Halbjahr der Einstufungsphase Philosophie

in Begleitung von Frau Thomas und Frau Stolz einen anspruchsvollen Abendvortrag von Prof. Dr. Markus Gabriel zur KI (Künstlichen Intelligenz)  und ihren Auswirkungen auf Social Media im Rahmen der Forschung zur politischen Bildung.

Markus Gabriel, der an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Philosophie der Neuzeit und Erkenntnistheorie lehrt, hielt seinen brillanten Vortrag noch am Abend seiner Rückkehr von einem mehrmonatigen US-Forschungsaufenthalt.

Veranstalter der mehrteiligen Vortragsreihe war u.a. die Konrad Adenauer Stiftung. Der ehemalige NRW-Ministerpräsident Herr Prof. Dr. Jürgen Rüttgers [Bild] moderierte die anschließende Diskussion und widmete den Schülerinnen noch Zeit für ein informatives Kurzgespräch, in dem er die Wichtigkeit solcher analogen Austausche über Möglichkeiten der Politik im digitalen Zeitalter hervorhob.

Ferner erfreute er die Schülerinnen mit einem schriftlichen Grußwort, in dem er ihnen für ihren gymnasialen Werdegang am Tannenbusch Gymnasium Bonn seine besten Wünsche aussprach.

Grüße vom TABU