2106 KuestersVitaliaNach ihrem Romandebüt im November letzten Jahres, hat Vitalia Küsters nun den zweiten Teil ihrer sechsteiligen Fantasyreihe mit dem Titel „Draonia – Amalea und der Vulkan“ veröffentlicht. Pünktlich zum ihrem 15. Geburtstag begrüßte sie ihre Mitschüler*innen der Klasse 9c mit der spannenden Fortsetzung, in der die Protagonistin Amalea mit ihren Freunden durch ein mysteriöses Portal in eine wundersame Parallelwelt gelangt und spannende Abenteuer erlebt. Mit sprachlichem Geschick und viel Fantasie gelingt es Vitalia, die Leser*innen in ihren Bann zu ziehen. Wir freuen uns, eine solch talentierte Autorin an unserer Schule zu haben und ihr kreatives Schaffen mitzuverfolgen.

(Frederike Kemper, Deutschlehrerin der Klasse 9c)

Klappentext des Romans „Draonia – Amalea und der Vulkan“ von Vitalia Küsters:

Nach der Schule sitzt Amalea noch mit ihren Freunden zusammen, um den schönen Tag zu genießen, dann erscheint ein mysteriöses Portal und Amalea findet sich mit ihren Freunden in einer wundersamen Parallelwelt wieder. Schnell fühlt sie sich in ihrem neuen Clan zu Hause, doch dann erfährt sie, dass ein düsterer Schatten über Draonia liegt…

Grüße vom TABU