2107 HPWann startet morgens die Schule? Wie viele Pausen haben wir? Beginnen wir den Schultag mit einem gemeinsamen Frühstück? Wie viele Kinder sind in unserer Klasse? Starten wir morgens mit einem gemeinsamen Frühstück? Welche neuen Fächer haben wir? Sind die Lehrer nett? …… Jaaaaa!…. 

Die Viertklässler der Elsa-Brändström-Schule hatten wirklich viele interessanten Fragen, die sie Herrn Gruhn, dem Unterstufenkoordinator, und Herrn Walker, Schulsozialarbeiter am Schulzentrum Tannenbuch, stellten. Da in diesem Jahr ein erstes Kennenlernen am TABU pandemiebedingt nicht möglich war, fand das Treffen deshalb an der Elsa statt!

Eine schöne Gelegenheit, noch zu Schuljahresende den Schulwechsel und die bevorstehende Zeit an den „neuen Schule“ in den Blick zu nehmen!

Vielen Dank an Frau Derks und der Klassenleiterin Frau Klein-Waldmann für die herzliche Einladung und die Organisation des Vormittags!

Im August geht’s endlich los – wir freuen uns auf Eure Einschulung!

Wolff Dietrich Gruhn, Koordinator Erprobungsstufe

Grüße vom TABU