Das TABU - Deine Schule

zusammenhalt

Anmeldung NEUE 5. Klassen
Beratungsgespräche für Viertklässlerinnen und Viertklässler  (Aufnahme 2024/25):

Einen Termin für ein persönliches Kennenlern- und Beratungsgespräch ( A-Klasse) vereinbaren Sie bitte telefonisch über das Schulsekretariat (0228/777090).
Hinweise zu den Gesprächen / Anmeldebogen zum Download

Gymnasiale Oberstufe (Aufnahme 2024/25)
Informationen zu den Neuanmeldungen für die gymnasiale Oberstofe finden Sie im Oberstufenbereich unserer Homepage.

Wir freuen uns darauf, Euch und Sie kennen zu lernen!

Back to childhood

Projektkurs LegoDer Q2-Projektkurs “English for Business” für Lego® Serious Play zu Gast bei enaCom

Sie sind aus keinem Kinderzimmer wegzudenken – die kleinen bunten Steinchen von Lego® erfreuen sich seit Jahrzehnten bei Klein und Groß außerordentlicher Beliebtheit. Jedoch kann man die Bausteine nicht nur zum reinen Spielen verwenden; seit 2010 gibt es die LEGO®SERIOUS PLAY Methode, die dabei hilft, das Potenzial von Menschen und ihre individuellen Werte herauszuarbeiten sowie Teams, Führungsqualitäten und zwischenmenschliche Beziehungen, aber auch Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu validieren. 


Projektkurs Lego1Was für die Geschäftswelt von Interesse ist, kann für Schülerinnen und Schüler doch auch wertvoll sein, dachte sich enaCom, das Transfer Center der Universität Bonn, und lud uns am 6.11.2023 in ihre Büros in die Brühler Straße 7 ein. enaCom unterstützt junge Mitglieder der Uni Bonn bei Gründungsvorhaben und berät sie in Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.
Da die beiden Q2-Projektkurse „English for Business“ Ideen für Start-Ups entwickeln,Projektkurs Lego3 versprachen wir uns von unserem Besuch einen professionell angeleiteten Push und zusätzliche Inspiration. In dem dreistündigen, auf Englisch gehaltenenWorkshop wurde dann fleißig gebaut und präsentiert – immer mit der Stoppuhr im Nacken. Sie glauben, man kann in zwei Minuten mit einem kleinen Satz aus Bausteinen nicht seine Traumferien bauen? Oder seine drei wichtigsten „achievements in life“? Oder eine Brücke, die stabil, schön und den Prinzipien der Nachhaltigkeit verschrieben ist? Unsere Schülerinnen und Schüler meisterten diese Aufgabe mit Bravour und stellten ihre jeweiligen Ergebnisse den Kursmitgliedern und den Coaches Dr. Alexander Küsshauer, Start-Up Coach und Business Developer bei enacom, und Viktoria Rube, Werkstudentin und ehemaligen Tabu-Schülerin, vor.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten den Workshop so:

rpt„From the workshop I have learned that just with our imagination we can think of stuff and can put that into reality (example of lego®). Also, we have learned about our superpowers and how we can use them, with the group we can use each of our superpowers and profit from each other. Even though we all have the same ambition and are similar, we have millions of possibilities how we can put us as a group together to find the best way to  create the perfect start-up.“ (Javan Dauster, Q2)

The workshop at enaCom was regarding different aspects really helpful and informative for me. We learned how to work with time pressure and that it is also possible to manage your ideas in a short period of time. Sometimes it is also good to be under time pressure, as this is often how you get the most ideas out of you. I thought working with Lego® was also a great idea, as it allowed me to visualize my ideas and imagination. Furthermore, we have also discovered many character traits that an entrepreneur should have in order to create a good and successful business. We also worked well with our group, which increased our team work. So all in all, I really appreciate this opportunity since it was really helpful and I really learned many new things, about how to start a business, but also about myself. (Lara Wittern, Q2)


https://www.uni-bonn.de/de/forschung-lehre/transfercenter-enacom/transfercenter-enacom

https://www.lego.com/de-de/themes/serious-play

https://www.instagram.com/tabu.px.e.q2/

 

 

Profile

 

 

Lernen

 

 

Angebote